Bildnachweis: Standortagentur Tirol

IDC Directions 2023 - Daten im Sturm der Disruptionen

01.02.2023
Digital Event für IT- und Fachbereichsmitarbeitende aus IT-Anwenderunternehmen in Österreich

Der Betrieb und der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens sind von vielen Faktoren abhängig: Geschäftsmodell, Technologie, Mitarbeiter und Prozesse. Aber kein Faktor ist so wichtig, wie die Fähigkeit Daten effizient zu verarbeiten: Verarbeiten bedeutet Generieren, Erfassen, Aufbereiten, Bearbeiten, Verschieben, Streamen, Teilen, Umwandeln und Analysieren, unabhängig davon, ob es sich um strukturierte, semistrukturierte Daten oder unstrukturierte Daten handelt.

Der Umgang mit Daten findet aktuell in einem äußerst dynamischen und herausfordernden Umfeld statt, das gekennzeichnet ist von unterbrochenen Lieferketten, steigender Inflation, geopolitischer Instabilität, Energiepreisspitzen, zunehmenden Bedrohungen der Cybersicherheit und Fachkräftemangel, aber auch neuen digitalen Erlebnissen, Innovationen und Geschäftsmodellen.

Datum: Mittwoch, 01. Februar 2023
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: online
Links: Anmeldung / Mehr Informationen auf IDC (offizielle Website)

 

Programm
13:45
Anmeldung & virtueller Einlass
 
14:00
Begrüßung durch den Country Manager
 
14:10
IDC - Mit den passenden Daten auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen
 
14:20
DIO - Das digitale Ökosystem
 
14:30
Tricentis - Prevent errors in your business and compliance data
 
14:40
Fraunhofer - Angewandte Data Science: Die Bandbreite der technologischen Lösungen in der Praxis
 
14:50
Denodo - Partner Keynote
 
15:00
Statistik Austria - Aus Daten Informationen gewinnen
 
15:10
Case Study - Data Space Handel: Datengetriebene Standortentwicklung durch Vernetzung von Datenquellen
 
15:20
Podiumsdiskussion – Datengetriebene Businessmodelle
 
15:55
Zusammenfassung & Wrap-Up
 
 
 
 
Sprecher
Gerald Giefing Country Manager, IDC Austria
 
Matthias Zacher Senior Consulting Manager, IDC 
 
Günther Tschabuschnig Präsident DIO / Digitalisierung BMI, BMF, BMAW im BRZ 
 
Andrew Spires Sales Specialist, Tricentis
 
Catherine Laflamme Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fraunhofer Austria
 
Richard Plasun Stellvertretender IT-Leiter, BUNDESANSTALT STATISTIK ÖSTERREICH
 
Matthias Traub Managing Director & COO, Invenium Data Insights GmbH 
 
 
 
 
Veranstaltungshinweise

Anmeldung
Eine Anmeldung ist erforlderlich. 
Mitarbeitende von IT-Anbieterunternehmen haben grundsätzlich nur im Rahmen eines Sponsorships Zugang zum Events.

IT-Anbieterunternehmen sind Hardware-, Software-, Services- und Telekommunikationsunternehmen sowie Beratungsunternehmen und ITK-Dienstleister. IDC behält sich ausdrücklich das Recht vor, Registrierungen von Personen, die nicht zur Zielgruppe gehören – auch wenn die Einladung durch einen der IDC Partner, irrtümlich durch IDC selbst oder durch die Teilnahme an einer Online-Umfrage ausgesprochen wurde – nicht zu bestätigen.

Zielgruppe
Die IDC Directions 2023 richten sich an IT- und Fachbereichsmitarbeitende aus IT-Anwenderunternehmen in Österreich. IT-Anwenderunternehmen im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind alle Organisationen, die selbst keine Beratungsdienstleistungen erbringen und/oder ITK-Produkte oder -Dienstleistungen entwickeln, herstellen oder vertreiben. Mitarbeitende von ausgegründeten IT-Gesellschaften, die ausschließlich für den Mutterkonzern arbeiten und kein Drittgeschäft machen, sind ebenfalls teilnahmeberechtigt.

Teilnahmebestätigung
Nach Ihrer Anmeldung über das Online-Registrierungsformular und erfolgreicher Prüfung durch IDC erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Wichtiger Hinweis: Selbstverständlich wird dafür Sorge getragen, dass am Tag der Konferenz vor Ort alle zu diesem Zeitpunkt geltenden behördlichen Auflagen und Hygienevorschriften eingehalten werden.

Veranstalter
International Data Corporation (IDC) 

Zurück

Kontakt

MMag. Fritz Fahringer
Digitalisierung und resiliente Produktion, digital.tirol
Standortagentur Tirol

fritz.fahringer@standort-tirol.at
m +43 676 843 101 223
t +43 512 576262 223